Coolflo™-Bänder von Clear Edge verbessern die Kühlmittelfiltration bei einem großen Hersteller von Lagern

Ein großer Hersteller von Lagern produziert jährlich über 150 Millionen Lager in mehr als 1.000 Größen, um eine Vielzahl unterschiedlicher Kunden in 30 Ländern auf 5 Kontinenten zu bedienen.

DIE HERAUSFORDERUNG

Aufgrund der Industrienachfrage und des Schleifens der feineren Lager benötigte der Lagerhersteller eine Kühlflüssigkeitsfiltration, die in der Lage war, eine stark verbesserte Feststoffabscheidung, Durchflussrate und Medienlebensdauer zu erreichen. Die Feststoffe im Filtrat (saubere Kühlflüssigkeit) betrugen durchschnittlich 150 mg/l, das Ziel des Unternehmens lag jedoch bei weniger als 35 mg/l.

DIE LÖSUNG

Die Coolflo™-Kühlmittelfiltrationsbänder von Clear Edge konnten die gewünschten Anforderungen des Herstellers erfüllen. Coolflo™ erreichte einen maximalen Filtrat-Feststoffgehalt von 15 mg/l und übertraf damit das ursprüngliche Ziel von 35 mg/l. Andere Konkurrenzprodukte konnten nur eine inkonsistente Feststoffrückhaltung im Bereich von 25-50 mg/pl erreichen. Die Lebensdauer des Produkts von Clear Edge beträgt etwa 3 Jahre, was sich in der Betriebszeit und Produktionseffizienz niederschlägt.

DIE ERGEBNISSE

Clear Edge lieferte Coolflo™ Kühlmittelfiltrationsbänder mit ihrer speziell gefertigten Polyesternaht, die hervorragende mechanische Eigenschaften hat. Die Naht bietet auch eine einfachere Installation im Vergleich zu den Nähten der Konkurrenz, die ebenfalls anfällig für einen vorzeitigen Ausfall sein können. Für ältere Maschinen hat Clear Edge eine Lösung für den vorzeitigen Verschleiß der Bandkanten geschaffen, indem die Breite der Kantenverstärkung vergrößert wurde. Der Lagerhersteller war mit der besseren Kuchenabgabe aufgrund der glatteren Oberfläche des laminierten Siebgewebes sowie der Durchflussrate, die sich einem gewünschten Niveau befand, zufrieden. Aufgrund seiner einzigartigen Konstruktion lässt sich das Gewebe durch den Standard-Sprühbalkenbetrieb leicht reinigen und ist leicht wiederaufzubereiten, was zu einer längeren Lebensdauer führt. In einem Planschleifprozess konnten die Coolflo™-Kühlmittelfiltrationsbänder eine sehr feine Partikelabscheidung erzeugen, was zu einer hohen Filtereffizienz führte. Insgesamt war der Hersteller sowohl mit der Bandleistung als auch mit den erzielten Ergebnissen zufrieden.